Pneumatik Nachkühler und Wasserabscheider

Pneumatik Nachkühler und Wasserabscheider

Pneumatik Nachkühler und Wasserabscheider

Nachkühler und Wasserabscheider

 

Nachdem die Luft komprimiert wurde, muss diese zuerst aufbereitet werde. Das Problem liegt u.a. darin, dass sich die Luft beim Komprimieren erwärmt hat. Der Wassergehalt der Luft ist aber von der Temperatur abhängig, d.h. je höher die Temperatur, desto höher der Wassergehalt. Wenn sich nun die Druckluft im Druckbehälter oder in den pneumatischen Steuereinheiten abkühlt, dann kondensiert das Wasser.

 

Schaltzeichen Drucklufttrockner

Symbol:  Drucklufttrockner

Auf dem Markt sind verschiedene Systeme von Druckluftrockner erhältlich. Die Gebräuchlichsten seien hier vorgestellt:

Kältetrockner

Der Kältetrockner besteht aus einem Luft-Luft-Wärmetauscher und einem Kältemittel-Luft-Wärmetauscher. Zuerst wird die feuchte Druckluft durch den Luft-Luft-Wärmetauscher auf ca. 30 °C abgekühlt. Hier wird schon ein Großteil der Wasserabscheidung statt. In dem nachfolgenden Kältemittel-Luft-Wärmetauscher wird die Luft knapp über dem Gefrierpunkt abgekühlt. Hier findet die zweite Wasserabscheidung statt.

Bevor die Druckluft in den Kreislauf kommt, wird sie über den Luft-Luft-Wärmetauscher wieder auf ca. 20 °C erwärmt. Hierbei wird vermieden, dass sich die Druckluft im Pneumatik-Arbeitskreis erwärmt und hier Luftfeuchtigkeit aufnimmt. 

Pneumatik Kältetrockner.jpg

Adsorptionstrockner

Dieser Trockner besteht aus zwei Behälter, welche mit einem Trockenmittel (z.B. Silicagel) gefüllt sind. Dieses Trockenmittel adsorbiert das Wasser, d.h. es wird bis in die feinsten Poren des Trockenmittels eingelagert, ohne dass eine Verbindung mit dem Wasser eingeht. Zwei Behälter mit diesem Trockenmittel sind notwendig, um abwechselnd einen Behälter von der Wassereinlagerung zu befreien. Dies geschieht durch einen beheizten Warmluftstrom. Die Luftströme werden durch entsprechende Wegeventile gesteuert.

Durch die Verwendung eines Trockenmittels können Drucktaupunkte erreicht werden, welche unter dem Gefrierpunkt liegen (bis zu – 70 °C). 

Pneumatik Adsorptionstrockner.jpg

                                           Zurück.png Vor.png                                                         home.jpg