Roboter Basis- Werkstückkoordinaten

Roboter Basis- Werkstückkoordinaten

Roboter Basis- Werkstückkoordinaten

Werkstück.- bzw. Base-Koordinatensystem
 
Das BASE-Koordinatensystem ist ein rechtwinkliges, kartesisches Koordinatensystem, desssen Ursprung in oder an einem Werkstück bzw. Vorrichtung liegt.
Der Ursprung (Nullpunkt) dieses Koordinatensystem wird auch als Werkstücknullpunkt (W) bezeichnet. Die Steuerung muss die Lage und Ausrichtung dieses Werkstückkoordinatensystems bzgl. des Raumkoordinatensystems kennen.
 
1. Vorteil:
Für den Programmierer ist es einfach, die verschiedenen Verarbeitungspositionen am Werkstück exakt anzufahren und die Bewegung zu programmieren
 Abb.: TCP fährt der Werkzeugkante entlang
2. Vorteil:
Wenn mehrere Werkstücke auf der Palette liegen, genügt es, die Werkstückgeometrie einmal zu wissen. Es muss lediglich der Nullpunkt eines neuen Werkstückes einmal angefahren werden.
Wenn mehrere Werkstücke auf der Palette liegen, genügt es, die Werkstückgeometrie einmal zu wissen. Es muss lediglich der Nullpunkt eines neuen Werkstückes einmal angefahren werden. Werkstück-Koordinatensystem
  Abb.: Palette mit gleichen Werkstücke

 

                                           Zurück.png Vor.png                                                         home.jpg